_MG_2761

Erbsensüppchen an Kokosnuss Minze

Einkaufsliste

5 Personen

1 Zwiebel ( rot oder weiß)
2 – 4 Knoblauchzehen
2 TL Kokosöl oder Ghee
600 g frische Erbsen
1 TL Salz
300 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch

15 Blätter Marokkanische Minze

Dekor

Minze
Sprossen

Zubereitung:

Für die Suppe einen Suppentopf vorbereiten, in dem man das Kokosöl erwärmt und die feingeschnittene Zwiebel sowie Knoblauch darin schön glasig werden lässt. Erbsen hinzufügen und mit Gemüsebrühe sowie Kokosmilch aufgießen. Anschließend Minzblätter hinzufügen und ca. 15 min köcheln lassen. Zu guter Letzt mit Pfeffer und Salz würzen und zum Servieren mit Minze und Sprossen bestreuen.

_MG_2766

Alles was ihr über die Erbse wissen müsst!!

Erbsen zeichnen sich durch einen hohen Anteil an Proteinen ( Eiweiße) aus. Wie alle Hülsenfrüchte enthalten sie außerdem viele Ballaststoffe. Zudem stecken verhältnismäßig viele B-Vitamine in der Erbse.

Knochengesundheit ( sehr gut für Sportler)
festes Bindegewebe
fördert die Fettverbrennung
senkt Cholesterinspiegel
fördert Muskelaufbau und Muskelregeneration
wirkt antioxidativ und entzündungshemmend

Schon eine Portion ca . 25 g Erbsen pro Tag deckt 30 Prozent des Eisenbedarfs einer Frau, der etwa bei 15 mg Eisen liegt (bei Männern liegt er bei ca. 10 mg).