_MG_7983

Blaubeer Orangen Käsekuchen Traum (Rohkost/Vegan)

_MG_7985

( Rohkost/Vegan)

Dieser Kuchen ist wirklich unglaublich lecker, so fruchtig, cremig und schnell gemacht. Er wird nicht gebacken und ist daher reich an Vitaminen. Vorsicht! Suchtgefahr!!! Und vorsichtshalber nicht zu viele Gäste Einladen. Der ist einfach zu lecker, der Cheesecake…

Boden

1 Tasse          Mandeln
1 Tasse          Walnüsse ( Oder nur Mandeln…)
1 Tasse          Rosinen ( Alt. Datteln)
1 TL               Salz

Orange Käsekuchen Creme

3 Tassen       Cashew Nüsse ( über Nacht eingeweicht)
3/4 Tasse       Orangensaft/ Blutorangensaft ( Zesten aller Orangen)
1/2 Tasse      Agavensirup
1/2 Tasse      Koksonussöl (geschmolzen)
1                    Limette ( Saft)
1 TL               Salz

Blaubeer Käsekuchen Creme

2 Tassen          Blaubeeren ( aufgetaut oder gefroren)
1/4 Tasse         Orangen Käsekuchen Creme

Für den Boden

Nüsse und Rosinen ( oder Datteln ) in einen Foodprozessor geben. Beides solange vermengen, bis alles eine Homogene Masse ergibt. Die Mischung muss zusammen halten, wenn man sie andrückt. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Masse auf den Boden drücken. Im Kühlschrank abkühlen lassen.

Orange Käsekuchen Creme

Alle Zutaten (außer Orangenschale ) im High-Speed- Blender sehr glatt rühren. 1/4 der Masse beiseite stellen für die Blaubeer Schicht. Den anderen Teil der Masse mit den Orangenschalen vermengen. Nun die Orangen- Käsekuchen- Creme auf den Boden verteilen und im Kühlschrank abkühlen lassen.

Blaubeer Käsekuchen Creme

Für die Blaubeerschicht nehmt ihr die Käsekuchen Creme von oben  und gebt die Blaubeeren hinzu. Beides nun solange vermengen bis ihr eine feine Masse habt. Wer noch Fruchtstücken im Teig möchte, verkürzt einfach die Zeit. Nun die Blaubeerschicht ebenfalls auf den Kuchen geben und im Gefrierschrank oder Kühlschrank über Nacht  abkühlen lassen. Als Topping passen am besten geschnittene Orangen und Blaubeeren!